Zurück

Di, 09. September 2014

360° ThemenSpezial

September 2014 - An die Zukunft denken
FENSTER- UND FASSADENSANIERUNG
KOMFORT UND SICHERHEIT IN JEDEM LEBENSALTER
Zu wissen, wo und wie man sich wirklich wohlfühlt, ist eine der schönen Seiten  des Älterwerdens. Man sollte es sich daher gönnen, seine Wohnumgebung in jeder Hinsicht den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Di, 09. September 2014

360° ThemenSpezial - September 2014

An die Zukunft denken
FENSTER- UND FASSADENSANIERUNG
KOMFORT UND SICHERHEIT IN JEDEM LEBENSALTER
Zu wissen, wo und wie man sich wirklich wohlfühlt, ist eine der schönen Seiten  des Älterwerdens. Man sollte es sich daher gönnen, seine Wohnumgebung in jeder Hinsicht den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Auf Bedürfnisse achten

Die Qualität von Wohnräumen ist ganz stark davon abhängig, welche  Verbindungen diese zur Umwelt und zu anderen Räumen haben. Daher sind Fenster, Türen und Verglasungen das wesentliche Gestaltungsmerkmal. Bei
Fenster- und Fassadensanierungen wird daher immer öfter nicht nur ein einfacher Austausch vorgenommen. Es wird den aktuellen oder
zukünftigen Bedürfnissen entsprechend die Raumnutzung neu geplant. Mit Bedacht auf Barrierefreiheit und Sicherheit werden Fenster und Türen in passender Anordnung und Größe vorgesehen. Der Unfallvermeidung und der
Bequemlichkeit wird durch das Entfernen von Stolperstellen und die Bedienung mit geringstem Kraftaufwand Rechnung getragen.

Komfortable Eingangstür

Bei Hauseingangstüren sind intelligente Lösungen besonders gefragt. Vor der Türe sollte ein vor Regen geschützter Bereich das Abstellen von Taschen ermöglichen, um das Haus in Ruhe betreten oder verlassen zu können.
Die Verriegelung der Türe muss einfach und mit geringstem Kraftaufwand erfolgen. Hauseingangstüren können dazu mit Antrieben ausgestattet werden und sind statt mit einem Schlüssel mit einem Fingerabdruck oder einer
Funksteuerung zu öffnen. Genauso komfortabel wie dies auch bei modernen Autos üblich geworden ist. Wird eine Türe mit einem öffenbaren
Seitenteil ausgestattet, ist ein ausreichend breiter Zugang zum Haus vorhanden – das kann plötzlich alles ganz wichtig sein.

Schwellenloser Gartenzugang

Viele nutzen im fortgeschrittenen Alter die Freizeit und Ruhe für die Gartenarbeit. Dabei wird jedoch oft vergessen, dass der Zugang
zum Garten auch barrierefrei gestaltet sein sollte. Häufig ist es dazu notwendig, Terrassentüren oder Fenster gegen großzügige und schwellenlose  Hebeschiebetüren auszutauschen. Wenn die Voraussetzungen günstig sind,
kann damit der Wohnraum mit dem Garten zu einem „Lebensraum“ verbunden werden. Gute Ideen müssen einfach umgesetzt werden. Für alle diese Aufgaben benötigt man einen Fachbetrieb, der in der Lage ist, für seinen
Kunden eine individuelle Lösung zu erarbeiten und kompetent umzusetzen. Mit dem richtigen Partner stellen auch größere Veränderungen der Fassade keine besondere Belastung für die Bewohner dar. Die Verwandlung erfolgt in wenigen Tagen und in einem Zug – das ist kostengünstig, sicher und sauber.


Tipps
Balkon und Terrasse mit Schiebetüren aufwerten. Diese Türen können schwellenlos ausgeführt werden. Sie erweitern und erhellen den Wohnraum und schaffen Barrierefreiheit.
Eingangstüren ausreichend breit und leicht bedienbar auswählen. Sie sollen fast ohne Schwelle auskommen und einen verglasten Teil für die Belichtung haben. Ein Vordach über dem Eingangsbereich ist ideal, um auch bei schlechtem Wetter ohne Hektik ins Haus zu kommen.
Fenster und Türen müssen mit einer Hand und geringer Kraft bedienbar sein – am besten auch ohne Schlüssel. Die Fenstergriffe sind im Idealfall im Sitzen erreichbar. Wenn das nicht möglich ist, können Fenster und Türen mit  elektrischen Öffnern ausgestattet werden.
Erreichbare Räume — besonders in die ebenerdigen und leicht erreichbaren Bereiche soll rechtzeitig investiert werden – das zahlt sich aus. Notfalls muss ein solcher „Wohlfühlraum” durch Umbau oder Erweiterung geschaffen werden
 
Downloads: 

Fenster Koch_9. Sept. 2014.pdf

fensterKoch_az-fruehjahrsmesse_2015-02_web.pdf

Aktuell

News von Fenster Koch

Fenster- und Türlösungen

für exklusive Objekte

News